TheaterFlucht 2018

Die sechste Durchführung von TheaterFlucht : Schellenursli


Zu Beginn der Kreativferienwoche, traffen sich vierzehn SCI Freiwillige und 30 Kinder zum ersten Mal. Sie wurden in sechs Gruppen, mit jeweils zwei Leiter und 5 Kinder, aufgeteilt. Jeder Gruppe wurden Szenen aus dem Kinderbuch Schellenursli zugeordnet, welche sie selbständig inszenierten.

Mit Unterstützung der SCI Freiwilligen stellten sich die Kinder Herausforderungen verschiedenster Art. So würden Formen gefunden sich zu verständigen und zu spielen ohne gesprochene Sprache zu verwenden. Es wurde gelacht, gesungen und getanzt.

Am Samstag endete das intensive Projekt mit einer Werkstattaufführung, die ca. 100 ZuschauerInnen vorgeführt werden durfte. Beim anschliessenden Apéro wurden Adressen unter den Eltern ausgetauscht, gelacht und diskutiert. Die Freude der Kinder, der Eltern, aber auch der Zuschauer_Innen allgemein, war auch dieses Jahr sehr spürbar.